Unser Thema

Worum geht es beim Thema – was ist mein BEzug dazu?

Gleichberechtigung kann auf vielen Ebenen der Kinder- und Jugendarbeit eine Rolle spielen. Dabei geht es oft um das eigene Selbstverständnis als Bezugsperson und Verantwortliche*r, um Würde und Selbstbestimmung und um Mitbestimmung.

Im aktuellen gesellschaftlichen Fokus sind vor allem die Geschlechtergerechtigkeit und die Frage nach gleichberechtigten Bildungszugängen für Migrierende. 

Kann Gleichberechtigung erfahren werden und bemerken wir, wenn sie nicht da ist? Wie praktisch kann Gleichberechtigung gelebt werden, muss sich jede*r mit ihr auseinandersetzen? Wie sieht das in unserer pädagogischen Arbeit aus und in welchem Zusammenhang steht dies mit dem Zugang zu Bildung. 

Welche Rolle spielen Gleichberechtigung und Bildung in deiner Arbeit? Hast du schon Projekte betreut oder Themen bearbeitet, die eine der beiden Bereiche spezifisch in den Blick nehmen? Oder bist du sogar ganz praktisch tätig und versuchst gleichberechtigend zu handeln? Wie fließt das Thema ein in deine Arbeit?

Bestimmt entdeckst du nun viel mehr Aspekte, als dir vorher spontan eingefallen sind. In der Tat betrifft uns dieses Thema fast täglich. Besonders wenn wir selbst im pädagogischen Bereich tätig sind. Daraus könnte übrigens eine Session entstehen! 

Hast du selbst eine Idee und/oder möchtest deine Arbeit vorstellen und/oder einen Aspekt zur Frage oder auch infrage stellen? Hier siehst du, welche Sessions bereits angeboten werden!

 

zurück zur Barcamp Hauptseite