Unser Verein

Diese acht Personen haben KlimBamBora 2008 gegründet und mittlerweile sind wir fast 50 Mitglieder stark.

Wenn du auch Mitglied bei KlimBamBora werden möchtest oder unsere Projekt unterstützen willst, dann melde dich bei uns.

KlimBamBora unterstützt mit seinen Bildungsangeboten junge und erwachsene Menschen in der Auseinandersetzung mit sich selbst und ihrer Umwelt. Deshalb fördern wir insbesondere die Selbstbestimmung und Mitverantwortung des Einzelnen, sowie dessen ehrliche Partizipation und Gleichberechtigung. Und darum sind wir auch eine Plattform für alle, die solche Bildungsangebote entwickeln, erproben und verwirklichen wollen.

Anerkannter Träger der Jugendhilfe
KlimBamBora ist ein anerkannter Träger der Jugendhilfe. Die erste Anerkennung erfolgte vom Amt für Jugend, Familie und Bildung Leipzig im Jahr 2013.
Das Amt für Jugend, Familie und Bildung hat hierüber den Anerkennungsbescheid erteilt. In der Begründung (01.12.2015) heißt es:
„Der Träger [KlimBamBora e.V.] ist hauptsächlich in der Jugendarbeit nach § 11 SGB VII, speziell in den Bereichen der außerschulischen Jugendbildung un der Jugendarbeit in Sport, Spiel und Geselligkeit tätig. KlimBamBora e.V. hat seine Angebote kontinuierlich fortgesetzt und in einem aktuellen Sachstandsbericht dargestellt. Der Verein ist maßgeblich von der engagierten Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter geprägt, deren Zahl seit der Erstanerkennung stabil geblieben ist. Der Verein zeichnet sich zudem durch einen auch personell kontinuierlichen Vorstand aus.“
[SGB VIII = Achtes Sozialgesetzbuch, LJHG = Sächsisches Landeshilfejugendgesetz]

Gemeinnützigkeit
KlimBamBora ist ein gemeinnütziger Verein. Die Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt Leipzig I im Jahr 2015 erneut bestätigt.
Das Finanzamt hat hierüber den Freistellungsbescheid (06.08.2015) erteilt. Der Freistellungsbescheid gibt Auskunft über Steuerbefreiungen und die gemeinnützigen Zwecke des Vereins. KlimBamBora ist demnach von der Körperschaftssteuer (nach § 5 Abs. 1 KStG) und der Gewerbesteuer (nach § 3 Nr. 6 GewStG) befreit. Diese Befreiung erfolgt, weil KlimBamBora ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke (nach §§ 51 ff. AO) verfolgt. Als gemeinnützige Zwecke sind die Förderung der Jugendhilfe und der Volks- und Berufsbildung sowie der Stdentenhilfe anerkannt worden. KlimBamBora ist deshalb berechtigt, für Spenden und Mitgliedsbeiträge Zuwendungsbestätigungen auszustellen.
[AO = Abgabenordnung, GewStG = Gewerbesteuergesetz, KStG = Körperschaftssteuergesetz]